Logo Bali PUSPA


 
Home
Tänze
Gamelanensemble
Auftritte
Links
Kontakt
Impressum

 

 

 

 

Jauk

auch Telek- oder Topeng Tanz genannt, ist ein traditioneller balinesischer Maskentanz aus dem 18. Jahrhundert.

Er gehört zu den Opfertänzen (Tari Bebali).

Auf einem Lontarblatt von 1058 wird zum ersten Male eine Tanzaufführung erwähnt, bei der maskierte Tänzer erschienen sind. 

Es ist jedoch noch nicht eindeutig geklärt, ob, außer der Maske, dieser Tanz Gemeinsamkeiten mit dem heutigen Tanz hat.

Der Tanz schildert eine Episode aus einem bekannten Bühnendrama. Er beschreibt die Reise eines weiblichen Dämons auf der Erde.

 

Es gibt zwei Formen des Jauk Tanzes:

  • Jauk Enggang mit der roten Maske beschreibt den wilden Charakter des Dämons

  • Jauk Longgor mit der weißen Maske zeigt das sanfte Wesen des Dämons